Neues von den Bambinis

Bericht F – Jugend


Fahrt ins LEGOLAND


Aufgrund der Meisterschaft unserer F-Jugend wurde das Meisterteam zum

Schwäbischen Jugendfussball-Aktiontag vom Bayerischen Fussball-Verband

am 15. September ins LEGOLAND Deutschland nach Günzburg eingeladen. 

Highlight für die Mannschaft war natürlich die Übergabe der Medaillen und

Meister- / Teilnahme - Urkunden in der Legoland-Arena. Bei der Ehrung

präsentierte die Meistermannschaft natürlich ihr neues Meistertrikot, welches

von der Fa. Leberle aus Munningen gesponsert wurde. Bei einer Verlosung

aller teilnehmenden Meistermannschaften, hat die F-Jugend SV Schwörsheim-

Munningen Eintrittskarten für das Bundesligaspiel des FC Augsburg gegen

den SC Freiburg am 25. Oktober 2014 in der Augsburger SGL Arena 

gewonnen. Die Meistersaison geht somit noch in die „Verlängerung“.

So verbrachten die kleinen Fußballer, Betreuer und mitgereisten Eltern einen

unterhaltsamen und abwechslungsreichen Tag im LEGOLAND in Günzburg.


Ergebnisse F – Jugend der Spieltage 1 / 2 / 3 der neuen Saison:


1. Spieltag:

 SV Schwörsheim / Munningen – SpVgg Herblingen / Hochaltingen 7:9


2. Spieltag:

SV Schwörsheim / Munningen – FSV Marktoffingen 7:8


3. Spieltag:

SV Schwörsheim / Munningen – SC Wallerstein 4:2


Bild: 

Mannschaft mit ihren Betreuern bei der Ehrung in der Legoland-Arena:

SV Westheim - SVS-M 3:1

 

Die neuen Trikots mussten die Jüngsten der Schwarz/Gelben aus dem Ries leide mit einer unglücklichen Niederlage einweihen.

Von Beginn an waren die Gäste eigentlich spielbestimmend.....

Einige Gute Möglichkeiten wurden zu hektisch abgeschlossen oder zu unplatziert auf den Torhüter geschossen.

Im Mittleren Drittel (Spielzeit 3x 10 Minuten) tauchten die Gastgeber zweimal vor Torhüter Jonas Gebhard auf und ließen Ihm keine Chance. Liam Schein erzielte den Endstand und Maya Löfflad und Max Scheitza, die sich auf rieben, blieb ein Treffer leider verwehrt.

 

Einen herzlichen Dank gilt wie Immer unseren Zahlreichen mitgereisten Fans für die iund lautstarke Unterstützung!

 

Am Donnerstag den 16. Oktober kommt es im Waldstadion Schwörsheim zum DERBY gegen den SV Megesheim. Spielbeginn ist 17:15 Uhr

25.09.14 - Die Bambinis des SVS-M sind echte "Gewinner"!


Unter 9845 Vereinen aus ganz Deutschland wurden 50 Trikotsätze von Deichmann verlost!

Die jüngsten der Schwarz-Gelben aus dem Ries waren darunter!

Die Kids ließen sich nicht lumpen und holten die neue Aussatttung

persönlich und vollzählig in der Nördlinger Deichmann Filiale ab.

 

Zur Belohnung gabs dann auch noch was Süßes!

SVS-M – Holzkirchen/Wechingen/Laub 2:1


21.09.14 - In den ersten Acht Minuten kamen die Hausherren nur sehr schwer in die Partie.

Hier zeigte sich eine klare Überlegenheit der Gäste ab.

Torhüter Liam Schein und seine Abwehr klärten des öfteren in letzter Sekunde!

Danach fanden die Schwarz-Gelben immer besser in Spiel und tauchten nun auch vordem Gästegehäuse auf.


Wie schon beim Turnier in Oettingen tauschte Schwörsheim/Munningen den Torhüter und es kam mit Liam Schein neuer Schwung in die Partie. Einige gute Chancen wurden von den Gästen geklärt, bis ein weiter Ball mehrmals aufsprang und sehenswert von einem Gästeangreifer eingenetzt wurde. 0:1


Von diesem Zeitpunkt aber spielte sich das Geschehen nur noch in der Gästehälfte ab.Aus dem Gewühl heraus landete der Ball beim Neuling Max Scheitza. Dieser fackelte nicht lange und vollstreckte zum Ausgleich. 1:1


Die Drangphase der Hausherren hielt an, und Maya Löfflad krönte Ihre gute Leistung, nach Schein-Pass, mit dem Siegtreffer. 2:1


Einen herzlichen Dank für die zahlreiche und lautstarke Unterstützung unserer Fans!

08.09.14 Einladung zum Bambini-Probetraining


Kurzbericht über das Turnier in Oettingen


SVS-M – Megesheim/Lehmingen/Laub 0:2


Im ersten Spiel gegen den späteren Gewinner aus Megesheim/Lehmingen/Laub taten sich die Jüngsten des SVS-M schwer. Von Beginn an war zu merken das die gegnerischen Kids „schon länger am Ball sind“. Die ersten beiden Chancen konnte der sehr gute und agile Torhüter Liam Schein noch abwehren, beim 0:1 in der 5. Minute war er aber machtlos. 

Auch beim späteren 0:2 war für den Keeper nichts zu halten. Eine reine Abwehrschlacht 


Beim zweiten und letzten Gruppenspiel gegen den Gastgerber hielten die Schwarz/Gelben lange die Null. Die Bambinis wirkten mit jeder Minute eingespielter und kamen nun auch zu Möglichkeiten. Ein herber Rückschlag war aber dann das glückliche 1:0 für die Hausherren.


Spiel um Platz 5 SVS-M – Holzkirchen/Wechingen 3:2


Im Platzierungsspiel wollte der SVS-M endlich den längst überfälligen Treffer erzielen. deshalb wurde Liam Schein in Feld gestellt und dies zeigte den gewollten Erfolg!

Ein halbes Dutzend Möglichkeiten waren die „Ernte“ der Umstellung. Leider aber kein Treffer. Zudem mussten die Schwarz/Gelben durch einen Konter das 0:1 hinnehmen. 

Doch die Offensive setzte sich am Ende doch noch durch!

Liam Schein zeigte nach gekonntem Abschluss sein können ...... 1:2!

Die starke Maya Löfflad stellte das Ergebnis mit einem Doppelpack nun richtig!


Einen herzlichen Dank für die zahlreiche und lautstarke Unterstützung unserer Fans!

Hintere Reihe von links nach rechts: Trainer Michael Hertle, Elias Fall, Den Lange, Jana Hertle, Maya Löfflad und Trainerin Stefanie Renner


Vordere Reihe von links nach rechts: Josef Fleschhut, Lena Hertle, Jonas Gebhard, Liam Schein und Joshua Jung.